Tag der offenen Grabung (03.10.2009)

Tag der offenen Grabung am Ringwall

Hochwaldkelten vermitteln das Denkmal

Am 03.10.2009 ist der Tag der offenen Grabung. Grabungsleiter Michael Koch und Projektleiter Thomas Fritsch (Terrex gGmbH) erklären neue Funde und Befunde der abgeschlossenen Grabungssaison. Die Hochwaldkelten präsentieren keltisches Handwerk und erzählen von der Welt der Kelten.

Umweltministerkonferenz (25.05.2009)

Umweltministerkonferenz besucht den Ringwall Otzenhausen

Hochwaldkelten zeigen keltisches Handwerk

Umweltministerkonferenz Ringwall Otzenhausen Die Keltengruppe führte in Kooperation mit der Gemeinde Nonnweiler auf dem Ringwall Otzenhausen keltisches Handwerk vor.

Celtoi Keltenfest (27.+28.06.2009)

Celtoi – Internationales Keltenfest in Otzenhausen

Hochwaldkelten zeigen Handwerk und verhütten Eisen

Am 27/28.06.2009 findet das internationale Keltenfest CELTOI, Otzenhausen Die Keltengruppe führte Keltisches Handwerk vor, die Arbeitsgruppen führten verschiedene Workshops mit den Besuchern durch. Highlight war der Betrieb von 3 Rennöfen, die erfolgreich Eisen reduzierten.

Hochwaldkelten in Weiskirchen (03.05.2009)

Hochwaldkelten bei Ausstellungseröffnung in Weiskirchen

Eröffnung der Dauerausstellung im Haus des Gastes

Am 03.05.2009 trat die Handwerkergruppe des Freundeskreises keltischer Ringwall Otzenhausen „Die Hochwaldkelten“ im Haus des Gastes in Weiskirchen auf. Die neu formierte Keltengruppe setzt sich aus Mitgliedern der alten Vereins-Keltengruppe zusammen. Die Hochwaldkelten haben sich die konkrete Wissens- und Denkmalvermittlung im Hochwaldraum zum Ziel gesetzt.

Im Haus des Gastes sind die Funde aus den Fürstengräbern (gefunden Mitte des 19. Jahrhunderts) als Repliken in einer Dauerausstellung zu sehen. 

Jahresabschlussgrüße 2007

Jahresabschlussgrüße 2007

Wir bedanken uns herzlich für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie angenehme Feiertage – auf bald!

Gemälde: Grabungshelfer Valerej Govorun