(Download Publikationen hier)             (Download Programme hier)

Archäologentage Otzenhausen

(Theoretische Archäologie)

Projektdauer: seit 2014, die 6. Tagung ist am 19.-22.11.2020 (wurde wegen Corona-Virus verschoben)

Projektziel: Unterstützung des Internationalen Symposiums der Altertumswissenschaften in der Europäischen Akademie Otzenhausen

Darstellung

Unser Verein unterstützt diese Veranstaltung u.a. beim Druck der Publikation oder durch zahlreiche Hilfestellungen vor und während des Symposiums.

Hintergrund

Seit 2014 organisiert die Europäische Akademie Otzenhausen gemeinsam mit der Gemeinde Nonnweiler die „Archäologentage Otzenhausen“. Dies ist eine mehrtägige Konferenz zur Archäologie in der Großregion. Die Veranstaltung steht sowohl Experten als auch Laien, Studierenden usw. offen. Es gibt rund 20 Vorträge zu aktuellen Forschungen in der Großregion. Diese werden simultan deutsch-französisch gedolmetscht. Ferner gibt es einen „Markt der Möglichkeiten“ mit Büchertischen, Repliken-Händlern sowie eine Ausstellung von wissenschaftlichen Postern. Die Tagung wird von Exkursionen flankiert. In der Akademie besteht die Möglichkeit zu übernachten.

Realisierung

Finanzierung der gedruckten Version der Tagungsbände. Diese sind ebenso kostenlos digital erhältlich.

Folgende Tagungen wurden durchgeführt:

ATO 1  (Programm 2014)   Tagungsband 2014 (ersch. 2015)
ATO 2  (Programm 2015)   Tagungsband 2015 (ersch. 2016)
ATO 3  (Programm 2016)   Tagungsband 2016 (ersch. 2017)
ATO 4  (Programm 2017)   Tagungsband 2017 (ersch. 2018)
ATO 5  (Programm 2018)   Tagungsband 2018 (ersch. 2020)
ATO 6  (Programm November 2020 – in Vorbereitung)