Einladung Archäologentage Otzenhausen (19.-22.03.2020)

Abgesagt und wegen der Corona-Krise verschoben auf:

19.-22. November 2020

————————————————————————————————————– 

 

online Anmeldung (hier)    (en français)

Programm (hier)   (Version française)

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern möchten wir Sie auf folgende Spitzen-Veranstaltung aufmerksam machen:

ARCHÄOLOGENTAGE OTZENHAUSEN 2020
Das erste Jahrtausend vor Christus – die Geburt von Europa
sowie neue Forschungen aus der Großregion

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 19. bis 22. März 2020 veranstalten die Europäische Akademie Otzenhausen und die Gemeinde Nonnweiler zum sechsten Mal das grenzüberschreitende Symposium „Archäologentage Otzenhausen – Archäologie in der Großregion“ (hier: Saarland, Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz, Wallonien und Elsass) in der Akademie.

Archäologen aus Universitäten, Denkmalämtern, Museen und Grabungsprojekten in der o.g. Region berichten über ihre Arbeit und Forschungsergebnisse bzw. -fortschritte. Auch der wissenschaftliche Nachwuchs erhält die Möglichkeit, seine Arbeit vorzustellen. Es sind insgesamt 23 Vorträge (plus Führungen) und eine umfangreiche Posterpräsentation mit Büchertischen geplant. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm umfasst zusätzlich zwei Exkursionstage, an denen Sie auch unabhängig von der Tagung teilnehmen können.

Der Donnerstagabend ist einem bedeutenden Keltenforscher der Großregion gewidmet: Dr. Hans Nortmann. Er arbeitete als Archäologe im Rheinischen Landesmuseum Trier und ging 2017 in den Ruhestand. Die Laudatio hält Dr. Martin Schönfelder (RGZM Mainz).

Das Programm finden Sie in der Anlage.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Online-Formular (s.o.). Bitte melden Sie sich bis zum 9. März 2020 an. Um Bezahlung bitten wir erst bei Ihrer Anmeldung im Tagungsbüro.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie unsere Einladung an Interessierte aus Ihrem Umfeld weiterleiten würden.

Gern stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung und würden uns sehr freuen, Sie zu den Archäologentagen Otzenhausen in der Europäischen Akademie Otzenhausen begrüßen zu können.

Mit herzlichen Grüßen

Stéphanie Bruel | Marco Wölflinger            und               Michael Koch
Geschäftsführung                                                                 Projektleiter